Bad Uracher Wasserfälle, Burg Hohenurach (Ruine)

04.06.2017, Frittlingen, Hauptstraße 54

_zgz_4536 _zgz_4500

Einladung zur Wanderung um Bad Urach am Pfingstsonntag, 04. Juni
 
Unser Weg beginnt am Gestütshof bei St. Johann und führt über die Hohe Warte, ein Denkmal an die im Ersten Weltkrieg gefallenen Mitglieder des Schwäb. Albvereins.
Auf dem Turm können wir den ersten Rundblick geniessen. Der Weg führt uns weiter über Gütersteiner Wasserfall, Burgruine Hohen Urach, Bad Uracher Wasserfall und wieder zurück.
Abschluss voraussichtlich beim Gestütshof bei St. Johann.

Abfahrt: 8:30 Frittlingen, am Maibaumplatz, Hauptstraße.
Hinfahrt ca. 78 km, bzw. 80 min.
Gehzeit: ca 5 Stunden, Wegstrecke: 14 km, Höhenunterschied: 620m
nicht Kinderwagengeeignet
Wichtig: Festes Schuhwerk, Trittsicherheit, dem Wetter entsprechende Kleidung, Rucksackvesper, genug zu Trinken und etwas Kondition, evtl Trekkingstöcke.
Vor der Abfahrt werden Fahrgemeinschaften mit PKW gebildet.

Gäste sind wie immer ganz herzlich willkommen.
Auf rege Teilnahme freut sich der Wanderführer Gerald Zimmerer, Tel: 07426-3913 und der Albverein Frittlingen (gz)

Uhrzeit:
08:30-17:30

Ort:
Maibaumparkplatz
Maibaumparkplatz
78665 Frittlingen, Hauptstraße 54


Lade Karte....
zur Übersicht