2016 Generalversammlung

Nenad Sarec als neuer Vorsitzender gewählt

Am 2. April war es endlich so weit. Nach einjähriger Suche konnte mit Nenad Sarec ein geeigneter Nachfolger für Hape Müller gefunden werden. Als Nachfolgerin für Christa Vonier als 2. Vorsitzende hatte sich Corinna Bühler bereit erklärt. So kann der Schwäbische Albverein OG Frittlingen nun mit einer neuen Führungsspitze ins Jahr 2016 starten.
Kassierin Ute Merkler, Schriftführerin Corinna Bühler, Naturschutzwart Oliver Burry und Familien- und Volkstanzwartin Christa Vonier wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neuer Wegewart ist Gerald Zimmerer und Wanderwart Hape Müller. Als Beisitzer wurden Käthe Bantle, Claudia Vonier, Oliver Herrmann, Rainer Hermann und Anton Hess bestätigt. Als neue Beisitzer konnten Heidi Roth und Hartmut Stoll gewonnen werden. Jugendleiter Christian Sarec wurde in seinem Amt ebenfalls bestätigt.
Der Jahresrückblick 2015 mit seinen vielen Aktivitäten hatte u.a. als Höhepunkte das Funkenfeuer, das Hüttenfest zum ersten Mal mit böhmischer Blasmusik vom Feinsten, die Teilnahme am Markt der Möglichkeiten in Denkingen, der Urlaubshock im Bergenwald mit der Premiere an einem Samstag, ein Grillseminar für die Ausschuss-Mitglieder, dem Wanderabschluss im Felsen und natürlich die Waldweihnacht im Bergenwald. Es wurden insgesamt 25 Wanderungen durchgeführt, bei welchen 210 Personen insgesamt 1.358 Kilometer zurückgelegt haben. Auch für das Jahr 2016 wurde wieder ein abwechslungsreiches und interessantes Programm aufgestellt. Vertreter der Gemeinde Klaus Roth lobte Christa Vonier für die vorbildliche Vereinsführung und freute sich über diesen doch sehr aktiven Verein in der Frittlinger Gemeinde.
Mit einigen Liedern, begleitet von Klaus Butschle klang die Generalversammlung aus.