2015 Bregenzerwald

Gelungene 2-Tageswanderung im Bregenzerwald

Mit leider nur 4 Teilnehmer starteten wir am 03.10. auf unsere diesjährige 2-Tagestour und konnten schon um 9.30 Uhr von Schoppernau aus die Wanderung beginnen. Zunächst mit gemäsigtem Anstieg wurde der Berggasthof Bergkristall angesteuert, um uns dort auf den weiteren Anstieg vorzubereiten. Dann ging es gnadenlos stetig bergauf, was uns einiges abverlangte. Belohnt wurden wir immer wieder durch ein großartiges Panorama auf die umliegenden Bergspitzen. Auf dem Töbeljoch (2100m) angekommen, konnten wir uns bei bestem Wetter und einer zünftigen Mittagsrast dem Rundumblick hingeben. Mit dem Ziel der Biberacher Hütte, die gleich hinter dem nächsten Bergrücken liegen soll, gingen wir um den ersten Bergrücken, dann um den zweiten, um den dritten… usw.

Glücklich, und die Hütte vor Augen liefen wir dann gegen 15.30 Uhr die Hütte an, erfrischten uns kräftig und liessen den Tag gemütlich in der urigen Bergstube ausklingen.

Am nächsten Morgen hatten wir leider nicht soviel Glück mit dem Wetter, Nebel ist aufgezogen und leichter Regen setzte ein. Doch alles „Aussitzen“ half nichts, es wurde immer schlechter und wir entschlossen uns die sichere Route hinunter ins Tal zu nehmen. Wir konnten dann die Funktion unserer regendichten Bekleidung ausgiebig testen und schlugen den Weg in Richtung Schröken ein. Dort angekommen hat es endlich aufgehört zu regnen, denn es schneite jetzt. War uns aber egal, denn wir sind zwischenzeitlich in einem gemütlichen Wirtshaus angekommen wo wir trocken auf den nächsten Bus hinunter nach Schoppernau warteten.

Trotz den Wetterumständen war es eine Klasse organisierte und geführte Wanderung, die unsere Wanderführer Christian und Nenad Sarec ausführten.
Besten Dank den beiden.
(HaPeMü)